Mitglieder


 


 

Regionale Fortbildung - Logo

 

 

 

 

 

RAA Berlin - Logo

 

 

Die Werkstatt. Familie, Schule und Jugendhilfe gemeinsam denken

Die Werkstatt Integration durch Bildung (WIB) als Zentrum Schule – Jugendhilfe im Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg besteht seit dem Jahr 2006. Als Kooperationsverbund zwischen der Regionalen Fortbildung, dem Träger RAA Berlin sowie dem Jugendamt Friedrichshain-Kreuzberg wirken wir mit bei der Qualitätsentwicklung in den Bildungseinrichtungen unseres Bezirks.
Im multiprofessionellen Team konzipieren wir Qualifizierungen für pädagogische Fachkräfte aus den Bereichen Schule, Jugendhilfe, Kita und Familienbildung und bieten Plattformen zum fachlichen Austausch.

Ganz im Sinne einer Werkstatt, die wir waren und auch weiterhin bleiben, haben wir 2017 unseren Namen neu gedacht und aktualisiert. Die Weiterentwicklung der so wichtigen Bildungspartnerschaft zwischen Schule und Jugendhilfe erschien uns inzwischen vielschichtiger und auch die Familien gehören von jetzt an als wichtigste Bildungspartner in unseren neuen Namen. Ein Name und damit auch eine Haltung, die es möglich machen, die Bildungsbiographie eines Kindes von der Familie über die Kita, Grund- und weiterführender allgemeinbildender Schule bis hin zur beruflichen Bildung mit einem abgestimmten Bildungskonzept positiv zu begleiten und zu sichern.

Und so laden wir Sie auch weiterhin ein, gemeinsam mit uns zu denken, kurzzeitig vom Arbeitsalltag in Ihren Bildungseinrichtungen einen Schritt zurückzutreten, gemeinsam mit Kolleg*innen zu reflektieren, Perspektiven zu wechseln, Ideen zu sammeln und Neues auszuprobieren.

 

Ziele

Ziel der Werkstatt ist das kooperative Zusammenwirken auf der Grundlage eines gemeinsamen Bildungsauftrags. Die Werkstatt folgt dabei dem Ansatz eines regional abgestimmten Bildungskonzepts entlang der Bildungsbiographie eines Kindes: von der Familie über die Kita, Grund- und weiterführende allgemeinbildende Schule bis hin zur beruflichen Bildung – wie auch zwischen den Eltern, den Pädagogen*innen dieser Einrichtungen und den Fachkräften der Volkshochschulen, Bibliotheken, freien Träger und sonstigen Bildungseinrichtungen vor Ort. Als konkrete Schwerpunkte ergeben sich daraus:

  • die Konzipierung und Koordinierung von Qualifizierungen für Lehrer*innen, Eltern, Erzieher*innen und andere an der bezirklichen Bildungsförderung Beteiligte
  • die Organisation von Erfahrungsaustausch und Beratung für pädagogische Fachkräfte
  • die Beratung für Eltern mit dem Schwerpunkt Bildungs- und Sprachförderung
  • die Entwicklung und Bereitstellung von Diagnose-, Förder- und Unterrichtsmaterialien zur sprachlichen Bildung
  • die Dokumentation, Vernetzung und Verbreitung der vielfältigen Aktivitäten zur Qualitätsentwicklung der Bildungsförderung im Bezirk

 

Struktur des Rahmenkonzepts Schule-Jugendhilfe im Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg

Kooperationsgrundlage ist die Kooperationsvereinbarung "Schule und Jugendhilfe in Friedrichshain-Kreuzberg im Dialog auf dem Weg zur Inklusion mit einem abgestimmten bezirklichen Rahmenkonzept":




Aktuelles

"Aufgaben des Jugendamtes - Berührungspunkte zwischen Schule/Kita und Jugendhilfe am 19.11.19"

Was sind alles Aufgaben und Leistungen des Jugendamtes?
An wen wende ich mich, wenn ich Kinder mit emotional-sozialen Problemen in der Gruppe habe?
Wie gestalten wir in unserer Schule die Zusammenarbeit mit dem Jugendamt im Kinderschutz?

Die Einladung mit dem Hinweis zur Anmeldung bekommen Sie wie gewohnt über Ihre Schulleitung oder Trägerleitung und ist hier abrufbar. mehr

 

Neue kostenfreie Fortbildungsreihe in der Werkstatt: „Lernen unter allen Umständen?! Prozesse verstehen, Räume gestalten, Freude erhalten" am 27.2.20

Infos zu den Fortbildungen mit Hinweis zur Anmeldung erhalten Sie hier und über Ihren Träger bzw. Ihre Leitung.

 

Kostenfreie systemische Beratung für Pädagog*innen, Teams und Schulen

Kennen Sie auch das Gefühl den Anforderungen im pädagogischen Alltag nicht gerecht werden zu können? Wir bieten kostenfreie systemische Beratung für Teamentwicklung oder Schulentwicklungsthemen. Alle detaillierten Angeboten finden Sie hier: mehr

 

AG §78 Jugendhilfe-Schule Friedrichshain-Kreuzberg
 
Alle Akteure aus Schule und Jugendhilfe sowie weiteren Institutionen der Kooperation sind herzlich eingeladen an den Plenums-Sitzungen teilzunehmen und mitzuarbeiten. Eine Anmeldung ist nicht notwendig. Die Termine und Einladung finden Sie hier: mehr. Nächster Termin: 02.03.20, 14.30-16.30 Uhr