Mitglieder


 


 

Regionale Fortbildung - Logo

 

 

 

 

 

RAA Berlin - Logo

 

 

Die Werkstatt. Familie, Schule und Jugendhilfe gemeinsam denken

Der Kooperationsverbund Schule-Jugendhilfe besteht seit dem Jahr 2006 zwischen der Regionalen Fortbildung, dem Träger RAA Berlin sowie dem Jugendamt Friedrichshain-Kreuzberg. Die Werkstatt wirkt mit bei der Qualitätsentwicklung in den Bildungseinrichtungen unseres Bezirks.
Im multiprofessionellen Team konzipieren wir Qualifizierungen für pädagogische Fachkräfte aus den Bereichen Schule, Jugendhilfe, Kita und Familienbildung und bieten Plattformen zum fachlichen Austausch.

Ganz im Sinne einer Werkstatt vertreten wir den Ansatz die Bildungsbiographie eines Kindes von der Familie über die Kita, Grund- und weiterführender allgemeinbildender Schule bis hin zur beruflichen Bildung mit einem abgestimmten Bildungskonzept positiv zu begleiten und zu sichern.

Und so laden wir Sie ein, gemeinsam mit uns zu denken, kurzzeitig vom Arbeitsalltag in Ihren Bildungseinrichtungen einen Schritt zurückzutreten, gemeinsam mit Kolleg*innen zu reflektieren, Perspektiven zu wechseln, Ideen zu sammeln und Neues auszuprobieren.

 

Ziele

Ziel der Werkstatt ist das kooperative Zusammenwirken auf der Grundlage eines gemeinsamen Bildungsauftrags. Die Werkstatt folgt dabei dem Ansatz eines regional abgestimmten Bildungskonzepts entlang der Bildungsbiographie eines Kindes: von der Familie über die Kita, Grund- und weiterführende allgemeinbildende Schule bis hin zur beruflichen Bildung – wie auch zwischen den Eltern, den Pädagogen*innen dieser Einrichtungen und den Fachkräften der Volkshochschulen, Bibliotheken, freien Träger und sonstigen Bildungseinrichtungen vor Ort. Als konkrete Schwerpunkte ergeben sich daraus:

  • die Konzipierung und Koordinierung von Qualifizierungen für Lehrer*innen, Eltern, Erzieher*innen und andere an der bezirklichen Bildungsförderung Beteiligte
  • die Organisation von Erfahrungsaustausch und Beratung für pädagogische Fachkräfte
  • die Beratung für Eltern mit dem Schwerpunkt Bildungs- und Sprachförderung
  • die Entwicklung und Bereitstellung von Diagnose-, Förder- und Unterrichtsmaterialien zur sprachlichen Bildung
  • die Dokumentation, Vernetzung und Verbreitung der vielfältigen Aktivitäten zur Qualitätsentwicklung der Bildungsförderung im Bezirk

 

Struktur des Rahmenkonzepts Schule-Jugendhilfe im Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg

Die aktuelle Besprechungs- und Beteiligungsstruktur der Kooperation finden Sie hier: Kooperationsvereinbarung "Schule und Jugendhilfe in Friedrichshain-Kreuzberg im Dialog auf dem Weg zur Inklusion mit einem abgestimmten bezirklichen Rahmenkonzept"

Aktuelles

AG §78 Jugendhilfe-Schule Friedrichshain-Kreuzberg
Nächster Termin: Montag, 23.11. 14:30-16:30, online! Wir werden wie immer die Einladung über die Trägerleitungen und Schulleitungen verschicken. Anmeldung bitte unter Katja.klinger@ba-fk.berlin.de.
Alle Interessierten aus dem Themenfeld der Kooperation Schule-Jugendhilfe sind herzlich eingeladen teilzunehmen.

Anlauf- und Fachstelle für Diskriminierungsschutz an Schulen und Kitas in Friedrichshain-Kreuzberg
Seit Januar 2020 gibt es die bezirkliche Anlauf- und Fachstelle für Diskriminierungsschutz an Schulen und Kitas. Die Anlauf- und Fachstelle nimmt ihre Arbeit im Rahmen des Kooperationsverbunds Die Werkstatt. Familie, Schule und Jugendhilfe gemeinsam denken auf. Die Kontaktdaten finden sie hier.


Mediathek

Unsere Mediathek ist für Sie geöffnet, Besuche können individuell nach telefonischer Absprache vereinbart werden! Machen Sie einfach einen Termin mit unserer Bibliothekarin Frau Chadour unter Tel.: 01522 6433441 aus.